Industrieanwendungen

Industrielle Flexibilität ist entscheidend für eine erfolgreiche Energiewende, weil sie das Wachstum Erneuerbarer unterstützt und gleichzeitig Energiekosten senkt.

Industrielle Flexibilität

Flexibilitätspotential läßt sich durch intelligentes Heizen, Kühlen, Pumpen (Wasser, Öl und andere Flüssigkeiten, Druckluft) oder zeitliche Verschiebung von Transport, Montage, Bearbeitung, Umformung oder Ladeprozessen ernten. Etwa 50% des industriellen Stromverbrauchs hat nutzbares Flexibilitätspotential.

Unser Nutzenversprechen

Energiekosten und Energieflexibilität werden für produzierende Unternehmen zunehmend wichtiger. Innovatives Energiemanagement von Easy Smart Grid erlaubt es, gleichzeitig Produktions- und Energieziele zu verfolgen. Damit können Unternehmen gleichzeitig von Flexibilität, Kostenersparnis und besserer Versorgungssicherheit profitieren.

  • Effiziente Einbindung eigener Erzeugung (On- und Off-Grid)
  • Begrenzung von Lastspitzen und Einhaltung vereinbarter Profile
  • Bereitstellung vergüteter Flexibilität für das Netz.