• slide-bg-1
    winner
    Die Herausforderung: Klimafreundliche Wohnquartiere
    Die Energiewende wurde von Bürgern begonnen und wird von ihnen vorangetrieben
  • slide-bg-1
    Easy Smart Grid
    Wir entwickeln Lösungen für ein flexibleres Energiesystem
    Wir entwickeln Lösungen für ein flexibleres Energiesystem

Die Herausforderung: Klimafreundliche Wohnquartiere


Die Energiewende wurde von Bürgern begonnen und wird von ihnen vorangetrieben, indem sie PV und Windenergie installieren und dabei von Konsumenten zu Prosumern werden. Im nächsten Schritt werden Wärmeversorgung und Verkehr mit BHKW, Wärmepumpen und Elektrofahrzeugen dekarbonisiert. Diese Sektorkopplung steigert den Strombedarf und ermöglicht zudem, mehr Erneuerbare zu nutzen. Sie gibt zudem den Prosumern beträchtliche Flexibilität an die Hand, die als kostengünstige „virtuelle Batterie“ für das Energiesystem genutzt werden kann: Lokal erzeugter PV-Strom wird über Wärmepumpen gewandelt, thermisch gespeichert und zum Heizen und für Warmwasser genutzt, oder in der Batterie eines Elektrofahrzeugs gespeichert; beides reduziert den Strombedarf wenn die Sonne nicht scheint.  Das Teilen dieser Ressourcen in größeren lokalen Energiegemeinschaften multipliziert diesen Nutzen, so dass sich LECs (Local Energy Community) in Nachbarschaften, Wohnbaugesellschaften und neu entwickelten klimafreundlichen Quartieren bilden. Ihr Wachstum wird durch politische klimaziele und Programme wie das EU „Clean Energy Package“  gefördert.

 

Unser Angebot


Kommunale und kommerzielle Akteure, die LECs entwickeln und betreiben, können beträchtlichen Mehrwert schaffen, wenn es ihnen gelingt, Erzeugungs- und Verbrauchsprofile besser aufeinander abzustimmen: Dies entscheidet sowohl über die Wirtschaftlichkeit ´als auch darüber, ob sie das Stromnetz belasten oder gar entlasten. Easy Smart Grid entwickelt die notwendige Technologie, um alle Flexibilitäten einer LEC zu koordinieren. Diese nutzt Marktmechanismen für eine einfache Integration und völlig dezentrales Management, schafft maximalen Mehrwert für die Gemeinschaft und ordnet diese verursachungsgerecht und transparent zu. Wir bieten unser Know-how an, Algorithmen für preisbasierte Lastverschiebung zu realisieren und lokale Märkte zu schaffen, um die Anlagen der LEC effizient zu bewirtschaften, das durch Entwicklungs- und Demonstrationsprojekte in diesem Bereich entstand. Zudem helfen wir beim Aufbau von Organisationseinheiten, die solche Systeme effizient entwickeln und replizieren können

 

Vorteile


  • Kostenoptimale Koordination einer unbegrenzten Anzahl von Teilnehmern
  • Aktive Netzstützung und reduzierter Netzausbaubedarf
  • Nutzung bestehender Infrastruktur für Informationsverarbeitung und Kommunikation
  • Technologietransfer zu Geräteherstellern maximiert Performanz und minimiert Kosten
  • Kompatibel mit zukünftigen dynamischen Tarifen und modularem Energiesystem

Bitte laden sie unsere Broschüre hier herunter und kontaktieren uns mit Ihren Anforderungen!

 

 

Unsere Partner


Projekte